Sind die Tipico Bonusbedingungen fair?

Der beliebte Buchmacher Tipico hält für Neukunden einen Einzahlungsbonus als Willkommensgeschenk bereit. Wer sich neu im Bereich der Sportwetten des Anbieters anmeldet und eine erste Einzahlung von mindestens Euro vornimmt, darf sich über einen Matchbonus von % freuen. Eine 10 Euro Gratiswette steht den Spielern auch zur Verfügung. Bis zu maximal Euro Einzahlungsbonus können sich die neuen Kunden so sichern. Doch selbstverständlich ist das zusätzliche Wettguthaben an einige Bonusbedingungen gebunden. Das ist eine übliche Praxis der Buchmacher. Dadurch soll u. a. verhindert werden, dass es zu einem Missbrauch des Bonus kommt. Wie die Bonusbedingungen im Detail lauten, lesen Sie im folgenden Bericht.

Wie lauten die Bonusbedingungen von Tipico für den Einzahlungsbonus?

Um den Einzahlungsbonus von Tipico zu erhalten, muss zunächst ein neues Wettkonto bei diesem Buchmacher angemeldet werden. Dabei ist jedoch zu beachten, dass nur Kunden mit Wohnsitz in Deutschland, Österreich, den Niederlanden, Belgien, Dänemark und Schweden für diese Aktion berechtigt sind. Außerdem achtet Tipico darauf, dass pro Spieler, Konto, Computer, IP-Adresse und Zahlungsdetail der Willkommensbonus nur einmal vergeben wird. Auch wenn Tipico einen anderen Grund zum Missbrauch erkennt, behält sich der Buchmacher das Recht, den Wettbonus zu verweigern.

Tipico-sport

sport

Maximaler Bonus

100 €

Mindestquote

2.00

Umsatz

3x Bonus

Percentage

100 %
431
Tipico-casino

casino

Maximaler Bonus

100 €

Umsatz

35x Bonus

Percentage

100 %
431

Einmal angemeldet hat der Spieler eine Ersteinzahlung von mindestens Euro zu leisten, um einen Anspruch auf das Bonusguthaben zu erhalten. Sobald die Einzahlung auf dem Wettkonto des Spielers verbucht wird, erfolgt auch automatisch die Gutschrift des extra Guthabens. Einen Bonus Code benötigen die Spieler also nicht. Den Einwohnern aus Belgien wird der Bonus nur genehmigt, wenn sie ihre erste Einzahlung mit Neteller, Skrill, Ukash, der Paysafecard oder per Sofortüberweisung durchführen. Neukunden mit Wohnsitz in einem der anderen bonusberechtigenden Ländern dürfen aus dem vollen Zahlungsportfolio wählen und in jedem Falle den Bonus erhalten.

Damit der Bonus schließlich zur Auszahlung führt, sind Einzahlung und Bonus im Bereich der Sportwetten dreimal umsetzen und das bei einer Mindestquote von . Außerdem ist zu beachten, dass ein Spieler seinen Anspruch auf den Bonus verliert, sobald er eine Auszahlung beantragt, bevor die Umsatzbedingungen erfüllt wurden. Und dabei geht nicht nur der Bonus verloren sondern auch die bis dahin bereits erspielten Gewinne.

Schritt für Schritt die Bonusbedingungen erfüllen:

  •  Neukunden aus Deutschland, Österreich, Belgien, Dänemark, den Niederlanden und Schweden müssen sich zunächst im Bereich der Sportwetten von Tipico neuanmelden.
  • Eine erste Einzahlung von mindestens Euro muss geleistet werden.
  • Das Bonusguthaben und die zugehörige Einzahlung müssen mal bei Sportwetten mit einer Mindestquote von umgesetzt werden.
  • Der Spieler darf keine Auszahlung beantragen, bevor die Umsatzbedingungen erfüllt sind. Ansonsten verliert er den Anspruch auf den Bonus und daraus resultierende Gewinne.

Das Wichtigste im Überblick

  • Anmeldung als Neukunde
  • Wohnsitz in: Belgien, Dänemark, Deutschland, Österreich, den Niederlanden oder Schweden
  • Pro Kunde, Konto, Haushalt, Computer, IP-Adresse und Zahlungsdetail wird der Bonus nur einmal genehmigt
  • Mindesteinzahlung Euro
  • Umsatzbedingung: -mal im Bereich der Sportwetten
  • Mindestquote:
  • Keine Auszahlung beantragen, bevor die Umsatzbedingungen erfüllt sind

Wettanbieter
Bonus
Prozent
Bewertung
Sind die Tipico Bonusbedingungen fair? bewertet mit9.0 / 10

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Mehr anzeigen