Bester Sportwetten Bonus – Wettbonus ohne Einzahlung im Vergleich

Dank der zahlreichen Angebote von Online-Buchmachern erfreuen sich Sportwetten auch in Deutschland immer größerer Beliebtheit. Um den Kunden einen Anreiz zu geben, sich anzumelden und Wetten abzuschließen, vergeben die Buchmacher einen sogenannten Wettbonus. Das bedeutet: Sobald Sie sich bei einem Buchmacher angemeldet und den jeweiligen Mindestbetrag auf Ihr Wettkonto eingezahlt haben, erhalten Sie mit der Einzahlung einen Sportwetten Bonus für Ihre Wetten vom jeweiligen Anbieter. Die Bedingungen sehen für den Wettbonus Betrag zwischen 10 Euro und 300 Euro vor. Diese unterscheiden sich je nach Buchmacher und der Höhe des Betrages, der mit der Einzahlung erfolgt.

Darüber hinaus bieten die Buchmacher zu besonderen Gelegenheiten auch zusätzliche Aktionen an, von welchen Sie profitieren können. Dieser Bonus bietet Ihnen den Vorteil, dass Sie im Grunde kostenlos wetten können und damit die Chance haben, ohne jeglichen persönlichen Einsatz gutes Geld nebenbei zu verdienen – dieser nennt sich Wettbonus ohne Einzahlung. Die Details zum jeweiligen Bonus erfahren Sie aus den allgemeinen Bedingungen des jeweiligen Anbieters.

Sportwetten Bonus – seriöser Neukundenbonus im Vergleich

Wettanbieter
Max. Bonus
Prozent
Umsatz
Mindestquote
Zum Anbieter
Max. Bonus
120
Prozent
100%
Umsatz
6x Bonus und Einzahlung
Mindestquote
2.00
Max. Bonus
100
Prozent
100%
Umsatz
3x Bonus und Einzahlung
Mindestquote
1.50
Max. Bonus
50
Prozent
200%
Umsatz
6x Bonus
Mindestquote
2.00
Max. Bonus
110
Prozent
100%
Umsatz
5x Einzahlung
Mindestquote
1.70
Max. Bonus
100
Prozent
100%
Umsatz
3x Bonus und Einzahlung
Mindestquote
1.70
Max. Bonus
100
Prozent
100%
Umsatz
5x Bonus und Einzahlung
Mindestquote
1.80
Max. Bonus
100
Prozent
50%
Umsatz
4x Bonus und Einzahlung
Mindestquote
1.70
Max. Bonus
110
Prozent
100%
Umsatz
3x Bonus und Einzahlung
Mindestquote
2.00

Der Grund dafür, dass die Buchmacher einen Bonus auf die Einzahlung anbieten, besteht darin, dass sie neue Kunden gewinnen und bestehende halten wollen. Sie haben dadurch also die Möglichkeit, einige Wetten kostenlos auf Kosten des Wettanbieters zu platzieren und von den Gewinnen zu profitieren. Die Boni unterscheiden sich allerdings von Buchmacher zu Buchmacher teilweise erheblich. So haben Neukunden etwa die Auswahl zwischen einem Ersteinzahlungsbonus, einem Freundschaftsbonus, einem Handy Bonus oder sie können Gratiswetten platzieren. Bei einer Einzahlung legen die Buchmacher einen prozentualen Anteil auf den jeweiligen Betrag drauf. Dieser Anteil liegt bei den unterschiedlichen Anbietern zwischen 15 und 100 Prozent, jedoch ist die Höhe des Bonus bei jedem Buchmacher begrenzt. Für Sie kann es sich also durchaus lohnen, statt eines großen Betrages mehrere kleine Beträge einzuzahlen, um für Ihre Sportwetten den maximalen Wettbonus zu erhalten.

Der Vorteil für Sie besteht darin, dass Sie mit einem geringeren eigenen Einsatz höhere Wetten platzieren können. Der Grund: Der Wettbonus kann direkt eingesetzt werden. Allerdings gibt es auch Anbieter, die einen Bonus erst gutschreiben, wenn ein bestimmtes Volumen an Wetteinsätzen erreicht ist. Hierbei handelt es sich vorwiegend um Angebote für Neukunden. Für Bestandskunden halten die Buchmacher weitere Bonusangebote bereit. Über die Details zum jeweiligen Bonus und wie sie diesen verwenden können, erfahren sie üblicherweise auf unserer Webseite oder direkt beim Wettanbieter. Eine Auszahlung des jeweiligen Bonus ist allerdings bei keinem Buchmacher ohne Umsatz möglich. Die Erlöse aus Ihren Wetten können Sie sich jederzeit auszahlen und auf Ihrem privaten Konto gutschreiben lassen. Welcher Anbieter die attraktivsten Konditionen bietet, hängt also stark vom individuellen Fall und Bedarf ab.

Bet365 Wettbonus – Britischer Wettanbieter mit 100 Euro Bonus

Der Anbieter Bet365 gilt als Experte für Sportwetten auf die Bundesliga und die Champions League. Wenn Sie hier eine Wette platzieren wollen, erhalten Sie einen seriösen Wettbonus von bis zu 100 Euro. Darüber hinaus haben Sie auf der Plattform von Bet365 noch viele weitere Möglichkeiten. So hat Bet365 diverse Spiele im Angebot, die in erster Linie zur Unterhaltung dienen. Auch hier haben Sie die Möglichkeit, einen Bonus zu erhalten. Beispielsweise veranstaltet Bet365 regelmäßig Slots-Verlosungen. Wenn Sie eher den Nervenkitzel beim Spielen suchen, können Sie auf der Plattform täglich mit Tausenden von Spielern auf der ganzen Welt pokern. Auch hierfür erhalten Sie als Neukunde einen Bonus von bis zu 100 Euro. Darüber hinaus werden regelmäßig Turniertickets im Wert von fünf Euro vergeben. Abgerundet wird das Angebot von Bet365 von einem Online-Casino. Hier haben Sie die Auswahl unter mehr als 250 Spielen und können mit einem attraktiven Bonus von bis zu 100 Euro einsteigen.

Bet365-sport

sport

Maximaler Bonus

100 €

Mindestquote

1.50

Umsatz

3x Bonus

Percentage

100 %
214
Bet365-casino

casino

Maximaler Bonus

100 €

Umsatz

20x Bonus

Percentage

100 %
214
Bet365-poker

poker

Maximaler Bonus

100 €

Percentage

100 %
214

Sportingbet Wettbonus – Bonus bis 150 Euro für Neukunden

Der Buchmacher Sportingbet zeichnet sich dadurch aus, dass hier nicht nur auf weltweit populäre Sportarten wie Fußball, Eishockey oder Tennis gewettet werden kann. Angeboten werden hier außerdem Wetten auf absolute Exoten-Sportarten wie Dart, Snooker oder Hunderennen. Und selbst Wetten auf politische Ereignisse sind bei Sportingbet möglich. Sobald Neukunden eine Einzahlung geleistet haben, erhalten Sie einen hundertprozentigen Aufschlag auf den jeweiligen Betrag. Das maximale Limit für den Bonus bei Sportwetten liegt bei 150 Euro. Zusätzlich bietet Sportingbet auch Livewetten, ein Casino sowie ein Live Casino an, wo Sie in Echtzeit spielen können. Ergänzt wird das Angebot von verschiedenen Spielen, etwa aus der Merkur Spielothek. Auch in diesem Bereich bietet der Buchmacher attraktive angebote wie etwa 100 Freispiele täglich oder ein Tippspiel, bei dem Sie bis zu 15.000 Euro gewinnen können. Darüber hinaus bietet Ihnen Sportingbet die Möglichkeit, virtuell beispielsweise Fußball, Basketball oder Tennis zu spielen.

Tipico Wettbonus – Wettanbieter ohne Wettsteuer bis 100 Euro Bonus

Bei Tipico haben Sie eine relativ breit gefächerte Auswahl, was die Platzierung von Sportwetten angeht. So können Sie nicht nur auf Fußballmatches wetten, sondern auch auf Tennis-, Handball- und Basketballspiele. Als Neukunde erhalten Sie einen Willkommensbonus von 110 Euro. Dieser ist allerdings nicht fix, sondern Ihre Einzahlung wird verdoppelt. Neben klassischen Sportwetten können Sie außerdem bei Tipico Livewetten platzieren und dabei alle Quoten beliebig miteinander kombinieren. Das ist auch mit dem konventionellen Sportwettprogramm möglich.

Den Willkommensbonus erhalten Sie auch im Casino, wo Sie neben verschiedenen Spielautomaten auch diverse Tischspiele und Jackpots erwarten. Im Casinobereich bietet Tipico auch die Möglichkeit, Sofortgewinne zu realisieren, die Sie sich natürlich auch direkt auszahlen lassen können. Ein weiteres Feature ist das Live Casino von Tipico, wo Sie neben Roulette auch diverse Kartenspiele wie Black Jack oder Poker erwarten. Hier können sie ebenfalls einen Bonus zu den selben Bedingungen wie für die Sportwetten einlösen.

Tipico-sport

sport

Maximaler Bonus

110 €

Mindestquote

2.00

Umsatz

3x Bonus

Percentage

100 %
433
Tipico-casino

casino

Maximaler Bonus

100 €

Umsatz

35x Bonus

Percentage

100 %
433

Expekt Wettbonus – seriöser Buchmacher mit Sportwetten Bonus

Auf große Sport-Events können Sie beim deutschen Anbieter Expekt wetten, der bereits seit 1999 als Buchmacher auf dem Markt ist. Dort können Sie Ihre Wette auf Fußball, die Formel 1 und Tennis platzieren und erhalten einen Willkommensbonus von bis zu 50 Euro. Darüber hinaus bietet Expekt ein Live Casino, spannende Pokerpartien und verschiedene Games an. Dieser Anbieter hat allerdings den Nachteil, dass Sie vor dem Besuch der Seite zunächst ein Kundenkonto anlegen müssen. Das bedeutet: Sie können sich nicht zuerst unverbindlich auf der Seite umsehen und durch die Angebote stöbern, bevor Sie sich für diesen Anbieter entscheiden. Dafür überzeugt bei Expekt insbesondere das große Angebot an Fußballwetten sowie die sehr guten Wettquoten. Von Bonusaktionen profitieren Sie übrigens nicht nur als Neukunde. Denn auch für Bestandskunden bietet Expekt immer wieder attraktive Attraktionen, mit welchen das Wetten für Sie um einiges günstiger wird.

Expekt-sport

sport

Maximaler Bonus

50 €

Mindestquote

2.00

Umsatz

6x Bonus

Percentage

200 %
214

Interwetten Wettbonus – deutscher Wettanbieter mit Bonus ohne Einzahlung

Eine riesige Auswahl an Sportwetten bietet Ihnen der Buchmacher Interwetten. So haben Sie die Auswahl, Wetten auf über 60 Sportarten zu platzieren. Pure Spannung garantieren dabei natürlich insbesondere die Live-Wetten. Sie können sämtliche Wetten bei Interwetten übrigens sogar über das Tablet oder das Smartphone platzieren. Zur Auswahl stehen Ihnen etwa im Fußball mehrere Ligen aus aller Welt, dazu gehören beispielsweise die Bundesliga, die Primera Division, die Premier League sowie die Champions League. Als weitere Sportarten stehen Ihnen unter anderem auch Tennis, Eishockey, die Formel 1 und etwas exotischere Sportarten wie Volleyball oder American Football zur Auswahl – insgesamt können Sie bei diesem Anbieter jährlich auf rund 150.000 Sportveranstaltungen wetten. Als Neukunde erhalten Sie bei Interwetten einen Bonus von bis zu 100 Euro. Darüber hinaus bietet Ihnen Interwetten ein Casino, ein Live Casino, verschiedene Games sowie Virtual Sports. Natürlich erhalten Sie für diese Angebote auch einen Willkommensbonus. Zudem gibt es für Bestandskunden zahlreiche Treueaktionen.

Interwetten-sport

sport

Maximaler Bonus

110 €

Mindestquote

1.70

Umsatz

5x Bonus

Percentage

100 %
56
Interwetten-casino

casino

Maximaler Bonus

200 €

Umsatz

30x Bonus

Percentage

100 %
56

Sportwetten Bonus ohne Einzahlung – Gratis Guthaben zum Start

Obwohl es eigentlich gängige Praxis ist, dass Neukunden zunächst beim Buchmacher einen Grundbetrag für Wetten einzahlen müssen, gibt es durchaus auch Anbieter, die einen Wettbonus auch ohne vorherige Einzahlung vergeben. Für Sie bedeutet das: Sie können online Wetten abgeben, ohne dass Sie eigenes Geld dafür ausgeben müssen. Dies ist sowohl bei großen und renommierten Anbietern als auch bei eher unbekannten Buchmachern möglich.

Allerdings sind diese Angebote nicht unbedingt leicht zu finden. Der Grund: Weil die Buchmacher selbst mit äußerst geringen Margen arbeiten, setzen sie dieses Marketinginstrument nur relativ selten ein. Folgende Buchmacher bieten aktuell einen Bonus ohne vorherige Einzahlung an: interwetten, mybet, comeon!, bet-at-home, Mobilbet, Expekt, Tipbet und mrRingo. Der Bonus ohne vorherige Einzahlung liegt bei diesen Anbietern bei einem Betrag zwischen fünf und zehn Euro.

Üblicherweise werden die Wettboni ohne vorherige Einzahlung in Form von Promo-Cashs verteilt. Das bedeutet: In Werbeanzeigen werden Bonus Codes eingebaut, die Interessenten dazu berechtigen, eine Gratiswette abzugeben. Allerdings sind diese Gratisangebote oft an bestimmte Bedingungen gebunden. Üblich ist es etwa, dass die Wette nur auf einen bestimmten Spieltag in der Bundesliga oder der Champions League platziert werden kann. Darüber hinaus ist dieser Wettbonus auch zeitlich begrenzt. Finden lassen sich die Codes üblicherweise vor großen Sportereignissen in Sport- oder Fernsehzeitschriften. Zu beachten ist außerdem, dass der Wetteinsatz bei dieser Bonus-Form grundsätzlich im Eigentum des Anbieters bleibt. Sie erhalten also nur den Reingewinn, den Sie mit einer Wette erzielen, gutgeschrieben. Allerdings ist die Auszahlung meist noch an andere Vorgaben gebunden. Beispielsweise gibt es häufig ein Limit für den Höchstgewinn.

Zudem gibt es eine Art Treuebonus in Form eines Bonus ohne Einzahlung. In diesem Fall werden Ihnen für jede platzierte Wette Punkte gutgeschrieben. Sobald Sie eine bestimmte Anzahl von Punkten erreicht haben, erhalten Sie also einen erneuten Bonus des Anbieters.Um eine größere Auswahl an verschiedenen Wettbonussen ohne Einzahlung zu erhalten lohnt sich der Besuch auf Wettbonus-ohne-Einzahlung.de. Die Webseite bieten eine große Auswahl an verschiedenen Angeboten ohne Risiko

Sportwetten Bonus Bedingungen – wie erhalte ich den Wettbonus?

Ein sorgfältiger Vergleich der verschiedenen Buchmacher lohnt sich in jedem Fall für Wettkunden. Zwar sind die diversen Angebote sehr ähnlich, jedoch unterscheiden sich die Bedingungen oft im Detail.

So vergeben die Buchmacher an ihre Kunden etwa Boni in unterschiedlicher Höhe. Diese richtet sich nach dem Betrag, welchen der Kunde auf seinem Wettkonto eingezahlt hat. Üblich sind Werte zwischen 50 und 100 Prozent für einen bestimmten Maximalbetrag. Darüber hinaus muss der Kunde einen bestimmten Mindestbetrag einzahlen, damit er den Bonus erhält. Ferner kann der Kunde zwar – was das Wetten angeht – frei über den Bonus verfügen. Allerdings kann er den Betrag nicht einfach so abheben, sondern muss zunächst einige Wetten platzieren. Wichtig ist außerdem zu wissen, dass Wetten auf sportliche Ereignisse, die abgesagt wurden, üblicherweise nicht als Verwendung des Bonus zählen.

Beliebig oft kann der Bonus übrigens nicht in Anspruch genommen werden. So schieben Buchmacher beispielsweise der Möglichkeit, mehrere Konten zu eröffnen und diese für Wetten zu nutzen, einen Riegel vor. Sofern ein Kunde mehrere Konten eröffnet, behalten sich die Buchmacher etwa das Recht vor, sämtliche Boni wieder einzuziehen.

Neben dem regulären Bonus bieten die Buchmacher zusätzliche Vergünstigungen an. Beispielsweise haben Wettfreunde die Möglichkeit, Kombiwetten zu platzieren und dafür einen zusätzlichen Bonus zu erhalten, wenn die Wette erfolgreich ist. Diese Boni auf Kombiwetten sind üblicherweise an die Zahl der Wetten gekoppelt. Hier gilt der Grundsatz: Der Bonus ist umso höher, je mehr Wetten der Kunde miteinander kombiniert. In der Regel liegen diese Boni auf Kombiwetten bei einem Wert von bis 25 Prozent. Auch diese Boni werden ganz automatisch dem Wettkonto des Kunden gutgeschrieben, sodass er einen finanziellen Puffer für weitere Wetten hat. Des weiteren bieten zahlreiche Buchmacher regelmäßig weitere Promoaktionen an, durch welche der Wettfreund bares Geld sparen kann – ein regelmäßiger Besuch auf den Seiten der Anbieter lohnt sich also.

Sportwetten Werbecode – Wettbonus Gutschein Code geschenkt bekommen

Um neue Kunden zu gewinnen, geben die Buchmacher übrigens über verschiedene Medien Gutscheincodes heraus. Um in den Genuss des Bonus zu kommen, müssen sich interessierte Wettfreunde lediglich beim Buchmacher ihres Vertrauens anmelden. Anschließend erhalten sie den Gutscheincode und können nach der Gutschrift des jeweiligen Betrages direkt ihren Einsatz machen.

Jedoch sollten die Wettfreunde darauf achten, dass sie den Code rechtzeitig einlösen. Der Grund: In den meisten Fällen sind die Gutscheincodes zeitlich befristet und können nach dem Ablauf der Frist nicht mehr eingelöst werden.

Zwar ist das Einlösen eines Gutscheincodes in wenigen Schritten denkbar einfach. Sollte ein Wettfreund aber dennoch Probleme beim Einlösen haben, gehört ein qualifizierter Support, der auf verschiedenen Wegen zu erreichen ist, zum Service der Buchmacher. So haben die Kunden die Möglichkeit, Unterstützung via E-Mail oder Telefon zu erhalten. Einige Buchmacher bieten darüber hinaus einen Live-Chat an. Die Mitarbeiter der Buchmacher stehen hier also für ihre Kunden in Echtzeit und zumindest bei den großen Anbietern an jedem Tag der Woche rund um die Uhr zur Verfügung. Eine schnelle Hilfe bei Problemen ist also gewährleistet.

Genauso vielfältig wie die Bonusangebote sind übrigens auch die Möglichkeit für Einzahlungen und Abhebungen. Zahlreiche Buchmacher bieten nicht nur die Einzahlung über das Bankkonto oder eine Kreditkarte an. Vielfach ist die Einzahlung auch über Neteller, Skrill, PayPal , Ukash, Entropay und Paysafecard möglich. Um ein Höchstmaß an Service für die Kunden zu gewährleisten verzichten die meisten Buchmacher auf Gebühren für die Einzahlungen – ganz gleich, für welche Zahlungsart sich der Kunde entscheidet. Zu den bekanntesten Anbietern, die mit Bonuscodes arbeiten, zählt übrigens Bet365.

Alle Angebote – welche Bonusmöglichkeiten bieten Wettanbieter noch an?

Der wohl bekannteste Bonus ist der sogenannte Einzahlungsbonus, wo der Buchmacher einen Zuschuss auf den eingezahlten Betrag gibt. Darüber hinaus können sich auch bestehende und aktive Kunden regelmäßig über verschiedene Bonusaktionen freuen. Zu den weiteren Promo-Aktionen für die Kunden gehören neben Gratiswetten auch Cashback-Wetten. Hierbei handelt es sich um eine besondere Form von Sportwetten, bei welcher die Kunden ihr Geld zurückerhalten, falls sie die Wette verlieren. Abgerundet wird das Bonusangebot durch die Möglichkeit, mit den Wetten Bonuspunkte zu sammeln, die sich zu einem späteren Zeitpunkt in ein zusätzliches Guthaben auf dem Konto umwandeln lässt.

Gratiswetten – Gratis Guthaben direkt zum Wetten

Zu den beliebtesten Formen von Bonusangeboten seitens der Buchmacher gehören Gratiswetten. Zwar gibt es entsprechende Angebote auch für bestehende Kunden, jedoch werden Gratiswetten besonders gerne an Neukunden als eine Art Willkommensbonus vergeben. Um in den Genuss des Gratisangebotes zu kommen, müssen die Kunden lediglich einen bestimmten Betrag einzahlen. Wer eine Gratiswette platziert, kann zwar im Erfolgsfall den kompletten Gewinn behalten, den Einsatz hingegen bekommt er nicht wieder zurück.

Wer sich für dieses Angebot interessiert, sollte sich allerdings im Vorfeld in den AGBs der jeweiligen Buchmacher informieren. Denn Gratiswetten werden bei nahezu jedem Anbieter unterschiedlich gehandhabt. Beispielsweise darf bei einigen Anbietern der jeweilige Betrag für eine Gratiswette nur für eine einzige Wette verwendet werden. Bei anderen Anbietern kann der Bonus auch auf mehrere Wetten verteilt werden, sodass der Wettfreund seine Chancen auf einen attraktiven Ertrag beim Wetten deutlich steigern kann.

Freebet – Freiwetten Bonus sehr beliebt bei den Sportwettenanbietern

Freiwetten sind vor allem für Neulinge auf dem Wettmarkt eine hervorragende Möglichkeit, die Angebote der verschiedenen Buchmacher zu testen. Schließlich haben sie dadurch die Möglichkeit, ganz ohne eigenen finanziellen Einsatz eine Wette zu platzieren und können so bequem ihren Favoriten finden.

Für die Buchmacher hingegen stellen Freiwetten die günstigste Möglichkeit dar, um neue Kunden auf sich und ihr Angebot aufmerksam zu machen. Für Wettfreunde lohnt es sich also durchaus, sich regelmäßig über die aktuellen Angebote und Aktionen der Buchmacher zu informieren. Freiwetten werden nämlich nicht kontinuierlich angeboten, sondern üblicherweise im Rahmen von Promo-Atkionen. Für Freiwetten gelten allerdings bestimmte Bedingungen, die sich von Buchmacher zu Buchmacher erheblich unterscheiden können. Üblich ist es beispielsweise, dass der Kunde zwar den kompletten Gewinn erhält, den Einsatz nach der Wette jedoch nicht zurück erhält. Für den Wettfreund sind Freiwetten also mit keinerlei Risiko verbunden, und er kann sich langsam in die Welt des Wettens einfinden.

PayPal Bonus – erhöhter Bonus bei Einzahlung per PayPal

Allein in Deutschland nutzen bereits mehr als 15 Millionen Bürger die Möglichkeit, ihre finanziellen Transaktionen bequem über ein virtuelles PayPal-Konto abzuwickeln. Dank der großen Beliebtheit dieser Zahlungsart bieten inzwischen auch zahlreiche Buchmacher diese Bezahlmethode an. Bei einigen ist es sogar möglich, dass sich die Kunden direkt über ihr PayPal-Konto registrieren. Für Wettfreunde bedeutet diese Möglichkeit einige Vorteile. So gilt die Bezahlung via PayPal als äußerst sicher. Und sie können es sich auch sparen, das Geld auf ein anderes Konto zu transferieren, weil nahezu alle Online-Shops PayPal akzeptieren.

Wettfreunden, die sich für PayPal als Zahlungsart entscheiden profitieren auch finanziell davon. Schließlich geben die meisten Buchmacher ihren Kunden einen zusätzlichen Bonus für diese Zahlungsart. Die Spanne reicht von 50 bis 300 Euro. Die höchsten Boni zahlen übrigens die Buchmacher Ladbrokes sowie BETVICTOR an. Letzterer rundet den eingezahlten Betrag sogar um 300 Prozent auf.

Möglich ist die Zahlung via PayPal übrigens nicht nur bei Buchmachern, sondern auch in Online Casinos wie beim 888 Casino. Allerdings brauchen Buchmacher, die ihren Kunden diese bequeme Zahlungsweise anbieten wollen, eine deutsche Lizenz. Der einfachste Weg, um diese Lizenz zu erhalten, führt über Schleswig-Holstein, wo auch Casinolizenzen vergeben werden.

Kombiwetten Bonus – Wettanbieter erhöhen die Wettquote bei Wettabgabe auf mehreren Partien

Obwohl eingefleischte Wettfreunde im Grunde nichts von Kombiwetten halten, erfreuen sie sich nach wie vor größter Beliebtheit. Der Grund: Bei einer Kombiwette sind die Gewinnchancen deutlich höher als bei Einzelwetten. Weil die Nachfrage entsprechend groß ist, belohnen die Buchmacher die Platzierung einer Kombiwette auch mit entsprechenden Boni.

Diese richten sich nach der Zahl der insgesamt platzierten Wetten. So erhalten die Kunden von den Buchmachern für eine Dreierkombi beispielsweise einen Bonus von fünf Prozent. Möglich ist allerdings auch eine Kombination von mehr Wetten, die ebenso mit einem entsprechenden Bonus honoriert werden. Beispielsweise gibt es für eine 14er Kombination sogar einen Bonus von 100 Prozent auf den Einsatz.

Aber auch für die Kombiwetten gelten die selben Grundsätze wie für alle anderen Arten von Sportwetten: Die Platzierung der Wetten ist nur im Vorfeld einer sportlichen Veranstaltung möglich. Sobald die Spiele begonnen haben, ist auch keine Wette mehr möglich. Besonders gern platzieren Wettfreunde ihre Wetten übrigens bei Begegnungen in den verschiedensten Fußballligen, von der deutschen Bundesliga bis hin zur Primera Division und zur Champions-League. Wie hoch der entsprechende Bonus ausfällt, ist je nach Anbieter unterschiedlich. So rundet beispielsweise BETVICTOR den Einsatz um 300 Prozent auf, während betway einen maximalen Zuschuss von 200 Euro vergibt.

Mobile Bonus – Zusätzlicher Sportwetten Bonus bei Nutzung der App oder der mobilen Webseite

Die mobile Welt hat mittlerweile auch im Bereich der Sportwetten Einzug gehalten, weshalb sich das Wetten über Tablet, Handy oder Smartphone auch immer größerer Beliebtheit erfreut. Der Vorteil für den Kunden liegt auf der Hand: Er kann wesentlich spontaner wetten und hat jederzeit Zugriff auf die Ergebnisse.

Um das mobile Wetten zu erleichtern, bieten inzwischen alle Buchmacher auch entsprechende Wett-Apps an. Für welche Variante und App sich der Kunde entscheidet, ist natürlich in erster Linie eine Geschmacksfrage, dennoch gibt es einige objektive Kriterien, um die Qualität einer Wett-App einzuschätzen. Wichtig ist dabei natürlich in erster Linie ein hoher Bedienkomfort. So sollte eine gute App etwa die Möglichkeit bieten, eine Wette mit nur wenigen Klicks zu platzieren. Zu den Anbietern mit den besten Apps gehört etwa betway. Diese App überzeugt durch die äußerst einfache, fast intuitive Bedienung.

Und die Qualität der Apps hat sich zwischenzeitlich auch erheblich verbessert. So war es lange Zeit nicht möglich, die ganze Bandbreite der Bezahlfunktionen zu nutzen. Während die App von betway durch ihre Übersichtlichkeit punktet, überzeugt die App von bet365 vor allem durch den großen Umfang an Funktionen – hier haben die Entwickler gewissermaßen an alles gedacht.

Bestandskunden Bonus – Sportwettangebote für bereits angemeldet Wettkunden

Nachdem der Markt für Sportwetten äußerst überlaufen ist und die Buchmacher mit teilweise äußerst dünnen Margen kalkulieren müssen, legen sie natürlich Wert darauf, ihre Kunden zufriedenzustellen und sie auf ihren Plattformen zu behalten. Sie belohnen ihre treuen Kunden deshalb auch gerne mit einem Bestandskunden Bonus. Diese werden zu besonderen Anlässen vergeben, beispielsweise vor wichtigen Sportereignissen oder zu besonderen Feiertagen.

Wie freigiebig die Buchmacher für ihre Stammkunden sind, hängt natürlich in erster Linie davon ab, wie hoch die jeweiligen Umsätze des Kunden sind. Hier gilt der Grundsatz: Treue und regelmäßige Kunden können am ehesten mit einem finanziellen Extra ihres Buchmachers rechnen.

Der Kunde kann seinen Bestandskunden Bonus allerdings in der Regel nicht in bar abheben oder direkt auf sein Konto überweisen. Wer den Bonus in Anspruch nimmt, muss den jeweiligen Betrag auch für die Platzierung von Wetten verwenden. Den Gewinn kann sich der Kunde aber natürlich direkt auszahlen lassen.

Sportwetten Bonus zum Geburtstag – Geburtstagsgeschenk der Buchmacher

Bei ganz besonderen Gelegenheiten lassen sich viele Buchmacher natürlich auch etwas für ihre Kunden einfallen, um mit diesen gemeinsam zu feiern. So mancher Buchmacher schenkt seinen Kunden beispielsweise zum Geburtstag oder an Weihnachten einen Gutschein, der innerhalb einer bestimmten Frist für eine Wette verwendet werden kann.

Beliebte Gelegenheiten für derartige Bonusaktionen sind aber auch Jahrestage des jeweiligen Unternehmens oder besondere Sportveranstaltungen. So haben mehrere Buchmacher etwa den 50. Geburtstag der Fußball-Bundesliga genutzt, um ihre Kunden mit einem Gutschein zu bedenken. In den meisten Fällen handelt es sich hierbei um die Möglichkeit, eine Gratiswette auf eine beliebige Sportveranstaltung zu platzieren.

Selbstverständlich werden die Kunden darüber informiert – üblicherweise per Mail – wenn sie einen Wettbonus zum Geburtstag erhalten. Zu den beliebten Gelegenheiten für den Bonus gehört außerdem auch der Jahrestag der Anmeldung beim jeweiligen Buchmacher als kleines Dankeschön für die Treue der Wettfreunde. Zu den bekanntesten Buchmachern, die einen Geburtstagsbonus vergeben, gehört Tipico.

Bonus zur EM und WM – extra Wettbonus zur Weltmeisterschaft und Europameisterschaft

Gelegenheiten wie Fußball-Europa- und Weltmeisterschaften begeistern nicht nur Fußballfans, sondern auch Wettfreunde. Haben sie hier doch die Gelegenheit dazu, die Spannung noch durch den Nervenkitzel des Wettens zu steigern. Diese Gelegenheit lassen sich die Buchmacher natürlich nicht nehmen, um treue Kunden zu belohnen und neue zu gewinnen.

Sie vergeben deshalb genau bei diesen Gelegenheiten Extra Wettboni, die Wettfreunde für Wetten auf den Ausgang der jeweiligen Matches platzieren können. In der Regel vergeben die Buchmacher an die Kunden einen Zuschuss zum jeweiligen Einzahlungsbetrag. Der maximale Wettbonus zur EM und WM liegt zwischen 100 und 200 Prozent des Einzahlungsbetrages. Den höchsten Bonus bieten die beiden Anbieter betway und Happy Bet mit einem maximalen Betrag von 150 Euro. Den geringsten Betrag können die Kunden bei expekt erwarten, wo das Maximum bei 50 Euro liegt. Allerdings bietet dieser Anbieter einen Zuschuss in Höhe von 200 Prozent.

Online Casino Bonus – Freispiele, Slots, Roulette und vieles mehr auch bei Online Buchmachern

Die wenigsten Buchmacher konzentrieren sich rein auf den Bereich der Sportwetten, sondern halten für Spielfreunde noch zahlreiche weitere Angebote bereit. So finden sich bei nahezu jedem Anbieter auch verschiedene Casino- und Automatenspiele wie Roulette, Craps, Poker oder Blackjack

Und auch für diesen Bereich werden attraktive Boni vergeben. Hierbei handelt es sich allerdings um keine Gutschriften, sondern um sogenannte Free Spins, also Freispiele. Und auch diese Boni sind äußerst attraktiv. So zahlt der Anbieter Spin Palace seinen Kunden etwa einen Willkommensbonus von bis zu 1.000 Euro.

Allerdings ist es in der Regel nicht möglich, direkt im Netz zu spielen. Der Kunde muss sich zuvor die spezielle Casino Software herunterladen, bevor das ungetrübte Spielvergnügen beginnen kann. Wer den Casino Bonus in Anspruch nehmen möchte, sollte sich allerdings vorab bei den verschiedenen Anbietern informieren. Denn bei so manchem Anbieter ist nicht einmal die vorherige Einzahlung eines Mindestbetrags auf das Kundenkonto notwendig.

Gerade bei No Deposit Spins reicht es völlig aus, wenn sich der Kunde beim jeweiligen Anbieter anmeldet, um die angebotenen Freispiele nutzen zu können. Die Freispiele bieten sogar die Chance, ohne einen persönlichen Einsatz bares Geld zu gewinnen. Die größtmöglichste Auswahl an Free Spins als auch Casino Bonusse ohne Einzahlung bietet jedoch Casinobonus.de.

Online Poker Bonus – Online Wettanbieter mit Poker im Angebot

Die Zeiten, in welchen sich Buchmacher ausschließlich darauf beschränkt haben, Wetten und Sportwetten anzubieten, sind längst vorbei. Das Internet macht es möglich, dass die Kunden auf den Seiten der Anbieter nicht nur ihre Wetten platzieren, sondern auch zahlreiche weitere Angebote nutzen können.

Vor allem die Branchengrößen bieten neben Wetten zusätzlich auch Online-Casinos an. Neben Roulette und anderen klassischen Casino-Spielen wie Blackjack gehört auch die Möglichkeit, online zu Pokern zum Standard-Angebot. Bei vielen Buchmachern haben die Kunden sogar die Möglichkeit, mit anderen Spielern live zu pokern und können dabei auch neue Menschen kennenlernen und möglicherweise sogar online Freundschaften schließen.

Selbstverständlich bieten die Buchmacher auch für Pokerpartien attraktive Boni an, sodass die Kunden nicht zwangsläufig ihr eigenes Geld einsetzen müssen. Auch bei diesen Boni gibt es teilweise erhebliche Unterschiede zwischen den verschiedenen Anbietern, weshalb sich ein gründlicher Vergleich im Vorfeld auch für Pokerspieler lohnt. Zu den führenden Anbietern im Bereich von Sportwetten mit angeschlossenem Casino gehören übrigens bet-at-home, ironbet und interwetten. Damit bieten die Buchmacher also ein gelungenes Rundum-Angebot für die Freunde des gepflegten Spiels, sodass auch eine entsprechende Abwechslung garantiert ist. Die Kunden haben also jede Menge Möglichkeiten, ihrer Leidenschaft zu frönen und damit Geld zu verdienen.

Sportwetten Bonus erhalten – jetzt registrieren und umsetzen

Sie sind auf den Geschmack gekommen und möchten sich selbst einmal im Bereich der Sportwetten versuchen? Dann sollten Sie folgendermaßen vorgehen: Hier finden Sie eine Übersicht über alle wichtigen Buchmacher, die auf dem Wettmarkt aktiv sind. Sobald Sie sich für einen Anbieter entschieden haben, brauchen Sie sich lediglich nur noch beim jeweiligen Buchmacher registrieren. Bei einigen Buchmachern erhalten Sie den entsprechenden Bonus bereits mit der Registrierung. Gegebenenfalls müssen Sie lediglich noch einen Gutscheincode eingeben, damit der Bonus auf Ihrem Wettkonto gutgeschrieben wird. Üblicherweise erhalten Sie die Gutschrift bereits in einem Zeitraum von 24 Stunden.

Eine weitere Variante für die Aktivierung des Bonus besteht darin, dass sich die Kunden mit dem Kundenservice in Verbindung setzen müssen. Sobald die Servicemitarbeiter die entsprechenden Informationen haben, kümmern sich diese um die Aktivierung des Kontos und die Gutschrift.

Allerdings ist der Bonus bei einigen Anbietern daran gekoppelt, dass die Wetten auf eine bestimmte Sportart platziert werden. Je nachdem, wie der Buchmacher die Geschäftsbedingungen gestaltet hat, haben Sie unterschiedliche Varianten um die Wette zu platzieren. So bieten einige Buchmacher den Bonus für Einzelwetten, während bei anderen auch Kombiwetten möglich sind. Bevor sie einen Bonus in Anspruch nehmen, sollten Sie sich außerdem darüber informieren, wie lange dieser gültig ist. Denn während bei einigen Anbietern eine Wette innerhalb von sieben Tagen platziert werden muss, gewähren andere Buchmacher die Einlösung innerhalb eines Monats.

Sobald Sie sich registriert haben, erhalten Sie üblicherweise eine Bestätigung per E-Mail und können anschließend den entsprechenden Betrag, den Sie für Ihre Wetten einsetzen wollen, einzahlen, nachdem Sie Ihre Identität bestätigt haben. Zur Freischaltung des Bonus stehen Ihnen verschiedene Möglichkeiten offen. Sofern der Anbieter auf seiner Webseite nicht ausdrücklich erklärt, wie der Bonus freigeschaltet werden kann, haben Sie die Möglichkeit, sich mit dem Kundenservice in Verbindung zu setzen.

Im Grunde stehen drei Möglichkeiten offen, um einen Bonuscode zu aktivieren: Bei einigen Anbietern können Sie sich Ihren Bonus direkt mit der Registrierung sichern, während Sie bei anderen Aktionen einen Gutscheincode eingeben müssen. Die dritte Möglichkeit besteht eben in der Kontaktaufnahme mit dem Kundenservice.

Damit Sie Ihren Bonus aber auch tatsächlich bekommen, sollten Sie sich vorab die Bonusbedingungen der Anbieter durchlesen. Denn bei den meisten Buchmachern müssen Sie mindestens eine Wette platzieren, bevor sie sich den Bonus auszahlen lassen können. Darüber hinaus kann gegebenenfalls auch eine Mindestquote erforderlich sein. Sie sollten also in jedem Fall gut vergleichen und darauf achtet, dass der Buchmacher Ihrer Wahl auch tatsächlich realistische Bedingungen bietet.

Damit Sie sich den Bonus tatsächlich in echtem Geld auszahlen lassen können, müssen Sie auf Ihrem Wettkonto darüber hinaus auch einen Mindestbetrag erreichen. Üblicherweise erfolgt die Auszahlung der Boni und der Gewinne auf die gleiche Art, in welcher die letzte Einzahlung erfolgt ist.

Sobald Sie den Willkommensbonus erhalten und mit diesem gewettet haben, können Sie in der Folge übrigens noch weitere Bonusangebote nutzen. Dazu gehören unter anderem Gratiswetten und Boni zu besonderen Anlässen. Beispielsweise im Vorfeld großer Sportereignisse wie den Olympischen Spielen oder Fußball-Europa- und Weltmeisterschaften. Der Bonus für Sportwetten ist übrigens nicht auf andere Personen übertragbar.

Wettbonus ablehnen – macht es Sinn einen Bonus der Wettanbieter nicht einzulösen?

Wenn Sie in die Welt des Wettens einsteigen wollen, stellt sich für Sie vielleicht die Frage, ob Sie den Wettbonus auch wirklich einlösen sollten oder besser doch nicht. Grundsätzlich sind die Angebote für Neue Spieler zwar nicht zu verachten, jedoch lohnen sie sich nicht unbedingt für jeden Spieler.

Anhand einiger Qualitätskriterien lässt es sich allerdings erkennen, ob es sich um ein gutes Angebot handelt oder eher abzuraten ist. Ein wichtiger Punkt ist etwa der sogenannte Rollover-Faktor. Dieser gibt eine Auskunft über die Anzahl der Umsätze. Bei den führenden Anbietern wie bet365 gilt etwa ein Rollover-Faktor von 1:3. Das bedeutet: Sie zahlen 100 Euro ein und erhalten denselben Betrag als Bonus. Sie können insgesamt also mit einem Startkapital von 200 Euro arbeiten. Insgesamt müssen Sie einen Wettumsatz von 600 Euro rechnen, damit der Bonus tatsächlich ausgezahlt werden kann.

Sie sollten aber auch einige andere Faktoren berücksichtigen. Um den Bonus einzulösen ist beispielsweise bei vielen Anbietern eine Mindestwettquote notwendig. Als seriös gelten Quoten von bis zu 2,0, sofern auch Kombinationswetten vollständig eingerechnet werden können. Wichtig ist zudem ein ausreichend großes Zeitfenster. Denn wenn der Buchmacher seine Kunden zeitlich unter Druck setzt, führt das für den Kunden nur zu unüberlegten Wetteinsätzen und vermutlich auch zu Verlusten. Im günstigsten Fall sollten Sie etwa drei Monate Zeit haben, bis Sie sich den Bonus auszahlen lassen können. Unter Umständen sollten Sie sich auch darüber informieren, ob bestimmte Wettmärkte für den Einsatz des Bonus ausgeschlossen sind.

Auf was noch achten bei den Bonusangeboten der Wettanbieter?

Für Sie als Wettfreund werden die Angebote für Sportwetten insgesamt stetig lukrativer, weil sich die Anbieter mit Bonusangeboten förmlich überschlagen. Sie sollten allerdings nicht nur auf die Höhe des Bonus achten, sondern den Buchmacher gründlich unter die Lupe nehmen. Der Grund: Viele besitzen keine offizielle Lizenz, weshalb mit den Daten der Kunden und oft sogar mit den Guthaben Schindluder getrieben wird. Die beste Möglichkeit, um unseriöse Anbieter zu erkennen, bieten Ihnen verschiedene Tests im Internet. In den Testberichten finden Sie natürlich nicht nur die nackten Fakten, sondern können sich ausgiebig über den jeweiligen Buchmacher informieren.

Sportwettenquoten – hohe Wettquoten, höherer Gewinn

Sportwetten dürfen als eine Wissenschaft für sich gelten. Denn es ist weder für Neueinsteiger noch für erfahrene Wettfreunde alles andere als einfach, die passende Strategie für ihren persönlichen Bedarf zu finden. Wenn Sie sich näher für das Thema interessieren und die Buchmacher mit den jeweils aktuell besten Quoten finden möchten, sollten Sie sich regelmäßig informieren und die jeweiligen Angebote vergleichen. Denn es kommt nicht nur auf den Buchmacher an, sondern auch auf die Sportart, auf welche Sie Ihre Wette platzieren wollen. Und hier kann es ganz erhebliche Unterschiede zwischen den verschiedenen Buchmachern geben.

Der Unterschied bei den Wettquoten ist übrigens beträchtlich. So gibt es, allein was die Quote betrifft, Unterschiede von bis zu 30 Prozent. In der Entwicklung der persönlichen Wettstrategie sollten deshalb die Quoten eine wichtige Rolle spielen. Hierbei kann es sich außerdem lohnen, auf die Angebote von mehreren Buchmachern zurückzugreifen. Dann haben Sie auch eine gewisse Sicherheit, dass Sie tatsächlich jeweils die aktuell beste Wettquote finden. Schließlich haben Sie nur dann die Möglichkeit, langfristig und dauerhaft erfolgreich zu sein. Welche Anbieter aktuell die besten Quoten anbieten, können Sie relativ einfach über einen Quotenvergleich ermitteln. Sie liegen aber sicher nicht falsch, wenn Sie auf etablierte Anbieter wie etwa bet365 setzen.

Wettanbieter PayPal – kinderleicht per PayPal ein- und auszahlen

Bei Sportwetten, die über PayPal bezahlt werden, handelt es sich keineswegs und eine besondere oder außergewöhnliche Wettart, sondern nur um eine bequeme Zahlungsmöglichkeit. Bei PayPal handelt es sich um ein Tochterunternehmen des Online-Auktionshauses EBay, das mittlerweile von über 15 Millionen Kunden in ganz Deutschland genutzt wird.

Zwar handelte es sich in der Vergangenheit in erster Linie um eine bequeme Möglichkeit, um die Auktionen bei Ebay bezahlen zu können. Doch mittlerweile wird PayPal bereits von einer Vielzahl an Online-Shops akzeptiert, sodass auch diverse Buchmacher diese Möglichkeit anbieten. Allein zehn der renommierten Anbieter von Betway bis Mybet und Bet3000 bieten die Möglichkeit zur Zahlung über PayPal an.

Der größte Vorteil dieser Zahlungsart besteht darin, dass Zahlungen im Netz in Echtzeit durchgeführt werden können. Sobald die Einzahlung über PayPal erfolgt ist, steht der entsprechende Betrag direkt auf dem Wettkonto bereit und kann für Wetten eingesetzt werden. Nicht minder schnell laufen die Zahlungen ab, wenn sie via PayPal abgerufen werden. Und selbst wenn das Wettkonto einmal leer sein sollte, brauchen Sie nicht auf das Wetten zu verzichten. In diesem Fall wird über das PayPal-Konto nämlich einfach die Kreditkarte oder das Girokonto belastet. Sie können also durchaus darauf verzichten, ein spezielles Konto für Sportwetten zu führen.

Zahlungsmöglichkeiten – Je mehr, desto besser!

Eine Sportwette über einen Online-Buchmacher zu platzieren, macht im Endeffekt nur dann Sinn, wenn dieser auch ausreichend Möglichkeiten anbietet, um das Wettkonto ohne Probleme zu führen. Bevor Sie sich für einen bestimmten Buchmacher entscheiden, sollten Sie also auch dessen Zahlungsmethoden unter die Lupe nehmen. Grundsätzlich gilt hier die Faustregel, dass ein Buchmacher umso besser eingeschätzt wird, je mehr Zahlungsmethoden er anbietet.

Zum Standard für einen seriösen Buchmacher gehören neben regulären Überweisungen und der Sofortüberweisung beispielsweise auch die Zahlung über Neteller und Moneybookers bzw. Skrill. Aber auch große Zahlungssysteme wie etwa PayPal sollten im Angebot enthalten sein. Dieser Aspekt ist vor allem für Anbieter interessant, die auf dem internationalen Markt agieren.

Äußerst wichtig sind darüber hinaus die Gebühren, die für Ein- und Auszahlungen erhoben werden. Der Grund: Bei vielen Anbietern wird jede Zahlung mit einer bestimmten Mindestgebühr verrechnet, hinzu kommt häufig ein bestimmter Prozentsatz auf den jeweiligen Betrag.

Vor allem wenn Sie nur gelegentlich wetten möchten, ist es außerdem wichtig zu erfahren, ob der Anbieter die Einzahlung eines Mindestbetrages fordert. Sofern sie das Geld auf dem Wettkonto nicht nutzen, handelt es sich dabei schließlich um brachliegendes Kapital, was sich schlicht und ergreifend nicht jeder leisten kann.

Sportwetten Apps – Wetten Mobile auf dem Smartphone und Tablet abgeben

Von unterwegs aus aktiv im Netz zu sein, hat sich längst auch schon im Bereich der Sportwetten durchgesetzt, weshalb alle großen Buchmacher mittlerweile Apps für Geräte von Samsung, Android- iOS-Handys, Windows Mobile sowie das iPhone anbieten.

Wenn Sie Apps für das Mobile Wetten nutzen möchten, kommt es allerdings wesentlich auf die Benutzerfreundlichkeit der kleinen Programme an. Als besonders benutzerfreundlich haben sich dabei die Apps von bet365, tipico, Bet3000, Ladbrokes, Mobilbet, Interwetten, mybet, bwin, bet-at-home, und betway erwiesen.

Mittlerweile wird übrigens sogar ein Großteil der Sportwetten mit mobilen Geräten platziert – 2014 lag der Anteil bereits bei 40 Prozent, bei einer steigenden Tendenz. Die Buchmacher haben selbstverständlich inzwischen auf diesen Trend reagiert und bieten native Apps für alle wichtigen Plattformen und Geräte an. Natürlich achten die Buchmacher nicht nur auf die Nutzer von Handys, sondern bieten auch zahlreiche Apps für die Besitzer von Android-Tablets und das iPad an.

Weil der Markt der Sportwetten stark umkämpft ist, fassen die Buchmacher ihre mobilen Angebote durchaus auch als Marketinginstrument auf. So gibt es beispielsweise inzwischen sogar spezielle Mobil-Boni – etwa vom britischen Anbieter bet365. Doch die Buchmacher lassen sich noch um einiges mehr einfallen. Bei einigen Apps ist es sogar möglich, bestimmte Sport-Events über Live-Streams zu verfolgen. Wenn Sie diese Funktion nutzen möchten, müssen Sie allerdings üblicherweise ein Wettkonto anlegen, auf dem Sie auch ein Guthaben hinterlegt haben.

Gute Sportwetten-Apps bieten darüber hinaus noch zahlreiche weitere Möglichkeiten. So ist es möglich, über die App Einzahlungen vorzunehmen und Auszahlungen anzufordern. Des weiteren besteht auch die Möglichkeit, Live-Wetten abzuschließen oder Push-Benachrichtigungen zu erhalten. Jedoch ist es nicht immer einfach, die entsprechenden Apps im App-Store zu erhalten, beziehungsweise kann es auch bei Problemen während der Installation kommen. In diesem Fall kann aber unter Umständen auch der Support weiterhelfen.

Seriöse Wettanbieter mit Wettlizenz aus Deutschland

Gerade in einem so sensiblen Bereich wie bei Sportwetten kommt es darauf an, dass Sie einen seriösen Anbieter für die Platzierung Ihrer Wetten finden. Ein deutliches Anzeichen, woran sich die Seriosität erkennen lässt, besteht in der Tatsache, ob der jeweilige Anbieter auch eine Lizenz aus Deutschland besitzt.

Wichtig ist es für Sie aber dennoch, dass Sie die Anbieter immer wieder erneut unter die Lupe nehmen. Der Grund dafür besteht darin, dass es sich im Bereich der Sportwetten um einen äußerst dynamischen Markt handelt, der ständigen Veränderungen unterworfen ist. Das wiederum bedeutet, dass es durchaus auch bei den Anbietern zu verschiedenen Änderungen kommen und sich die Grundvoraussetzungen für Sie komplett ändern können.

Der beste Weg, tatsächlich einen seriösen Anbieter zu finden, besteht also darin, regelmäßig unabhängige Testberichte zu Rate zu ziehen. Denn diese werden in der Regel von Experten verfasst, die eine langjährige Erfahrung im Bereich der Sportwetten mitbringen. Weil die Tests in verschiedenen Kategorien durchgeführt werden, erhalten Sie somit einen möglichst objektiven Überblick über die diversen Buchmacher und ihre Angebote.

In den meisten Tests werden übrigens ausschließlich Anbieter berücksichtigt, die eine deutsche Sportwetten Lizenz besitzen. Allein durch diese Tatsache lässt sich bereits gewährleisten, dass es sich tatsächlich um seriöse Angebote handelt und der Bonus auch tatsächlich verwendet und eingelöst werden kann. Zu den Spitzenreitern in puncto Seriosität gehören neben dem österreichischen Anbieter interwetten übrigens auch die deutschen Anbieter Bet3000, Tipico und mybet sowie die englischen Buchmacher bet365 sowie Landbrokes Sports. Bei diesen Spitzenreitern handelt es sich übrigens keinesfalls um Neulinge auf dem Markt für Sportwetten. Vielmehr behaupten sie sich bereits seit mehr als zwei Jahrzehnten auf dem Markt. Eine lange Unternehmensgeschichte ist also durchaus ein Anzeichen dafür, dass es sich beim entsprechenden Buchmacher um einen seriösen Anbieter handelt.

Sportwetten Steuer – Besten Wettanbieter ohne Wettsteuer

Schon seit 2002 sind die Anbieter von Sportwetten dazu verpflichtet, für Kunden aus Deutschland eine Wettsteuer in Höhe von fünf Prozent des Einsatzes zu erheben. Allerdings gibt es durchaus auch einige Anbieter, welche diesen Obulus selber zahlen, sodass Sie sich als Kunde voll und ganz auf die Platzierung von Wetten konzentrieren können

Zu diesen Anbietern gehören neben Expekt auch Comeon, Tipp3, mobilbet, Winner, 10bet, Tipico und Pinnacle. Des weiteren erheben auch die Buchmacher digibet, mybet, X-Tip, Bet3000 sowie Sportingbet die fünfprozentige Steuer nicht. Allerdings müssen Sie bei den letztgenannten Anbietern mindestens eine 3er Kombiwette platzieren.

Der einfachste Weg, um die Wettsteuer zu umgehen, besteht natürlich darin, sich einen Anbieter zu suchen, der die Abgabe selbst trägt. Es besteht aber auch die Möglichkeit, Wetten über eine ausländische IP zu platzieren, um die Steuer zu umgehen. Eine wichtige Rolle kann außerdem die Art der Wette spielen, weil einige Buchmacher bei bestimmten Wetten auf die Steuer verzichten.

Für die Berechnung der Wettsteuer werden in Deutschland übrigens zwei Modelle genutzt. Beim ersten Berechnungsmodell wird die Steuer bereits zum Zeitpunkt berechnet wird, sobald der Kunde seinen Einsatz macht. Das bedeutet: Wenn Sie eine Wette über 100 Euro abschließen wollen, setzen Sie tatsächlich nur 95 Euro ein, weil die Steuer bereits abgezogen wird.

Beim zweiten Berechnungsmodell wird die Wettsteuer erst dann erhoben, wenn der Kunde seine Wette bereits abgeschlossen hat. In diesem Fall werden der Einsatz und der Gewinn mit dem Faktor 0,95 multipliziert, damit die Steuer ermittelt werden kann. Sie müssen sich als Kunde übrigens nicht selber um das Abführen der Steuer kümmern, weil dies zum Service der Buchmacher gehört.

Für Buchmacher, die über eine deutsche Lizenz verfügen, ist die Abgabe der Wettsteuer verpflichtend. Aber auch Anbieter aus dem europäischen Ausland sind mittlerweile dazu übergegangen, von deutschen Wettkunden die Steuer zu erheben und ans Finanzamt abzuführen.

Wettbonus Erfahrungen – die Nachteile & Vorteile von einem Sportwetten Bonus

Der ganz klare Vorteil eines Wettbonus liegt auf der Hand: Sie können beim Buchmacher Ihrer Wahl eine Wette platzieren, und gehen selbst nur ein überschaubares finanzielles Risiko ein. Beim Willkommensbonus müssen Sie beispielsweise nur einen Mindestbetrag einzahlen und erhalten vom Buchmacher einen prozentualen Zuschuss. Noch günstiger fahren Sie, wenn Sie Gratiswetten angeboten bekommen.

Dem gegenüber steht der Nachteil, dass Sie sich den Bonus in den meisten Fällen nicht direkt ausbezahlen lassen können. Sie müssen bei den meisten Buchmachern zunächst einen bestimmten Umsatz machen, um sich die Gewinne und Boni auszahlen lassen zu können. Zudem ist der Einsatz des Bonus noch an verschiedene weitere Bedingungen wie eine bestimmte Mindestquote gebunden.

Das bedeutet zwar, dass Sie grundsätzlich frei über den jeweiligen Bonus verfügen können, diesen aber zweckgebunden verwenden müssen. Sie können es sich mit dem entsprechenden Bonus also durchaus leisten, auch die eine oder andere Außenseiter wette zu platzieren und damit die Chancen auf einen attraktiven Gewinn erheblich steigern.

Die Bonusangebote bieten Ihnen zudem auch die Möglichkeit, verschiedene Anbieter zu testen. Zwar können Sie den jeweiligen Bonus pro Anbieter nur einmal in Anspruch nehmen, allerdings können Sie ein Wettkonto bei mehreren verschiedenen Anbietern eröffnen, wodurch Sie wesentlich bessere Auswahlmöglichkeiten haben. Sofern Sie die Bonusbedingungen erfüllen, ist auch die Auszahlung der Boni sowie der Gewinne kein Problem.

Um den passenden Buchmacher und den perfekten Bonus für Ihren persönlichen Bedarf zu finden, sollten Sie allerdings im Vorfeld einen Sportwetten Bonus Vergleich anstellen. Schließlich geht es hierbei um Ihr bares Geld.

Auch wenn die Buchmacher teilweise unterschiedliche Angebote machen, kann es sich durchaus lohnen, seinem Buchmacher treu zu bleiben. Immerhin gibt es nicht nur Boni für Neukunden, sondern auch regelmäßige Vergünstigungen für Bestandskunden.

Unverzichtbar ist es allerdings, dass Sie die Bonusbedingungen näher betrachten. Diese können sich nämlich von Anbieter zu Anbieter erheblich unterscheiden. Für Sie ist es natürlich attraktiver, wenn Sie einen niedrigeren Bonus erhalten, den Sie nur wenige Male umsetzen müssen statt eines vergleichbar hohen Bonus, der oft umgesetzt werden muss.

Bevor Sie einen Bonus in Anspruch nehmen, sollten Sie also sorgfältig abwägen, welcher Bonus optimal auf Ihre Bedürfnisse zugeschnitten ist. Wenn Sie sich die – angesichts der Vielzahl an Anbietern – oft langwierige Recherche ersparen möchten, können Sie sich natürlich auch direkt an den jeweiligen Buchmacher wenden und dort direkt die Konditionen für die aktuellen Boni erfragen. Möglicherweise können sie dann sogar wetten, ohne einen persönlichen Einsatz leisten zu müssen.

Welcher Sportwetten Bonus ist der Beste?

Eindeutig lässt sich die Frage nach dem besten Wettbonus nicht beantworten. Der Grund liegt darin, dass nicht nur der Bonus an sich für die besten Angebote spricht, sondern auch die Quoten, die von den Buchmachern angeboten werden und die Bedingungen, die erfüllt werden müssen, um einen Bonus in Anspruch nehmen zu können. zu den Anbietern mit den aktuell besten Bonusangeboten gehören neben Bigbetworld auch Ironbet, Netbet sowie Bet365. Das bedeutet aber nicht, dass diese Anbieter die höchsten Boni vergeben. Vielmehr bieten sie ein rundum gelungenes Gesamtpaket mit kundenfreundlichen Bonusbedingungen, die Ihnen den Einstieg in die Welt der Sportwetten erheblich erleichtern.

Ein weiterer wichtiger Faktor für die Auswahl des richtigen Buchmachers ist jedoch auch die Kundenfreundlichkeit. Anbieter wie Bigbetworld bieten beispielsweise nicht nur äußerst einfache Möglichkeiten, um den Bonus zu aktivieren, sondern auch einen hervorragenden Kundenservice. So sind bei diesem Buchmacher die Vertragsbedingungen einfach und transparent dargestellt.

Was ist überhaupt ein Wettbonus?

Bei einem Wettbonus handelt es sich um eine finanzielle Zuwendung, die sie als Wettkunde von Ihrem Buchmacher erhalten. Diese Boni werden in den verschiedensten Formen angeboten. Beim bekanntesten Bonus handelt es sich um den Einzahlungsbonus. Sobald Sie sich registriert und ein Wettkonto eröffnet haben, erhalten Sie von Ihrem Buchmacher einen Bonus, der sich an der Höhe der ersten Einzahlung orientiert. Sie können sich diesen Bonus aber nicht einfach auszahlen lassen, sondern müssen den entsprechenden Betrag für verschiedene Wetten verwenden, bevor Sie sich den Betrag auszahlen lassen können.

Einen besonders günstigen Bonus für Sie stellen Freiwetten dar, die Sie entweder zum Einstieg oder als Bestandskunde erhalten können. Bei dieser Bonus-Form stellt der Buchmacher eine Gratiswette über einen bestimmten Betrag zur Verfügung. Des weiteren bieten die Buchmacher auch Boni auf Kombiwetten an. Diese sind bei Wettfreunden äußerst beliebt. Denn hier lässt sich mit einem vergleichsweise geringen Einsatz im Erfolgsfall ein relativ hoher Ertrag erwirtschaften.

Welcher Sportwetten Bonus ist der Höchste?

Weil die Buchmacher ihre Bedingungen kontinuierlich ändern und sich der Markt der Sportwetten kontinuierlich entwickelt, lohnt sich ein regelmäßiger Vergleich der Konditionen verschiedener Buchmacher. Zu den Anbietern mit dem höchsten Bonus zählt der englische Anbieter Ladbrokes. Hier können Sie einen Bonus von 300 Euro erhalten, den Sie für eine Mindestquote von 1,50 einsetzen können. Allerdings müssen Sie für die Auszahlung zunächst eine Umsatzhöhe von 1.800 Euro auf ihrem Konto haben. Auf den Plätzen folgen die Buchmacher 10Bet und Intertops. Bei 10Bet liegt der Bonus bei maximal 200 Euro, die sie für eine Mindestquote von 1,60 einsetzen können. Hier liegt der Mindestumsatz allerdings bei 3.000 Euro, bevor Sie die Auszahlung beantragen können. Bei Intertops erhalten Sie ebenfalls einen Bonus von bis zu 200 Euro. Diese können Sie für Wetten mit einer Mindestquote von 1,50 einsetzen. Bei diesem Buchmacher liegt die für eine Auszahlung notwendige Summe bei 2.400 Euro.

Wie erkenne ich einen seriösen und sicheren Wettanbieter?

Weil so mancher Wettfreund schon bitteres Lehrgeld bezahlen musste, lohnt es sich in jedem Fall, wenn Sie Ihren Buchmacher in Bezug auf seine Seriosität unter die Lupe nehmen. Zwar lässt es sich nicht unbedingt einfach einschätzen, wie seriös ein Buchmacher arbeitet, jedoch gibt es einige gute Indizien. Einen ersten Eindruck können Sie sich bei einem Besuch auf der Webseite des Buchmachers verschaffen. Gestaltung und Inhalt der Webseite sind wichtige erste Indizien in Bezug auf die Seriosität, vor allem, wenn Sie Hinweise darauf finden, woher die Lizenz des Buchmachers stammt.

Ob der Buchmacher tatsächlich seriös arbeitet, lässt sich allerdings nur durch einen Test herausfinden. Im Zweifelsfall sollten Sie also bei den ersten Wetten nur kleine Beträge setzen und erst erhöhen, wenn die notwendige Vertrauensbasis geschaffen ist. Was zudem für die Seriosität eines Anbieters spricht, ist die Frage, wie lange er sich schon auf dem Markt behaupten kann.

Gibt es Wettanbieter mit PayPal Ein- und Auszahlungen?

Ursprünglich wurde PayPal gegründet, um die Zahlungen für die Auktionen auf E-Bay zu erleichtern. Mittlerweile hat sich dieses System allerdings bereits so weit etabliert, dass die Zahlungsart auch von zahlreichen Online-Shops und Buchmachern akzeptiert wird – allerdings nicht von jedem. Folgende bekannte Buchmacher bieten PayPal als Zahlungsmöglichkeit an, wobei es durchaus Unterschiede gibt. So bietet Bet365 die Möglichkeit, über PayPal sowohl Ein- als auch Auszahlungen äußerst schnell durchzuführen. So müssen Sie bei diesem Anbieter mit einer Bearbeitungszeit von 24 Stunden rechnen. Etwas länger dauert es bei Betway Sports. Zwar bietet dieser Buchmacher die Möglichkeit zu kostenlosen Geldtransfers, allerdings müssen Sie hier bis zu drei Werktage warten, bis eine Auszahlung erfolgt. Eine ähnliche Vorgehensweise verfolgt der Buchmacher Ladbrokes. Hier müssen Sie mit einer Bearbeitungszeit von einem bis drei Werktagen für Auszahlungen rechnen. Bei Bet3000 sind hingegen die Einzahlungen via PayPal auf das Wettkonto kostenlos, Auszahlungen dagegen nicht.

Wo finde ich Wettanbieter aus Deutschland?

Wenn Sie Ihre Wetten bei einem deutschen Buchmacher platzieren möchten, können Sie unter Umständen auf Schwierigkeiten stoßen. Denn in Deutschland wird das Ausstellen von Glücksspiellizenzen äußerst restriktiv gehandhabt. Lediglich das Innenministerium von Schleswig-Holstein bildet eine rühmliche Ausnahme.

Trotz deutscher Lizenz haben die meisten Buchmacher aus dem deutschsprachigen Raum ihren Firmensitz häufig in Gibraltar oder auf Malta, während das operative Geschäft von Deutschland oder Österreich aus abgewickelt wird.

Als Kunde haben Sie zahlreiche Vorteile, wenn Sie sich für einen deutschen Sportwettenanbieter entscheiden. Ein großes Plus stellt etwa die Tatsache dar, dass Sie mit dem Kundensupport in deutscher Sprache kommunizieren können. Bei ausländischen Anbietern ist hingegen Englisch die Standard-Sprache, mit der auch mit den Kunden kommuniziert wird. Zudem kennen deutsche Anbieter ihre Kunden und schneiden die Wettportfolios auch entsprechend zu. Bei deutschen Anbietern sind deshalb Fußballwetten besonders stark vertreten. Bei einigen dieser Anbieter ist es beispielsweise sogar möglich, Wetten bis in fünftklassige Ligen zu platzieren.

Was ist die Wettsteuer?

Über einen langen Zeitraum hinweg war es in Deutschland möglich, steuerfrei Sportwetten zu platzieren. Jedoch ist am 1. Juli 2012 ein neues Gesetz in Kraft getreten, das den Glücksspielstaatsvertrag neu regelt. Die Details sind im sogenannten Rennwett- und Lotteriegesetz geregelt, nachdem die Besteuerung von Lotterien, Sportwetten und Pferderennen geregelt ist. Steuerpflichtig sind sowohl Sportwetten von in- als auch ausländischen Anbietern, sofern deutsche Kunden betroffen sind. Demnach werden sämtliche Sportwetten, die in Deutschland abgeschlossen werden, mit einem Wert in Höhe von fünf Prozent des Spieleinsatzes besteuert. Das Handling ist allerdings von Anbieter zu Anbieter verschieden. Während einige Anbieter den Steuersatz unmittelbar vom jeweiligen Wetteinsatz abziehen, besteuern andere lediglich den Bruttogewinn. Es gibt allerdings auch verschiedene Anbieter, welche die Steuer nicht an ihre Kunden weitergeben, sondern diese direkt ans jeweilige Finanzamt abführen. Die Einnahmen aus der Sportwettensteuer gehen an das jeweilige Bundesland, in dem die Wette platziert wurde.

Ist der Anmeldebonus nur für neue Sportwettenkunden?

Grundsätzlich vergeben die Buchmacher einen Einzahlungsbonus ausschließlich für Neukunden. Sobald Sie sich registriert haben und eine Einzahlung auf Ihr Wettkonto getätigt haben, erhalten Sie einen Zuschuss auf den jeweiligen Betrag. Allerdings können Sie auch als Bestandskunde in den Genuss von Bonuszahlungen kommen. Hierbei erhalten Sie allerdings üblicherweise keinen Bonus auf Einzahlungen sondern eher Vergütungen in Form von Gratiswetten oder Ähnlichem.

Folgende Bonussysteme sind bei den Buchmachern üblich: Beim Promo-Cash, der an Umsatzbedingungen geknüpft ist, handelt es sich um eine Belohnung für Einzahlungen. Sobald Sie sich bei einem Buchmacher registriert haben, können sie aber auch einen sogenannten No Deposit Bonus in Anspruch nehmen, der nicht an eine Einzahlung gebunden ist. Hier liegt der Bonus allerdings meist im niedrigen zweistelligen Bereich.

Bei den weiteren Bonusmöglichkeiten hält es sich um Gratiswetten oder einer Geld-zurück-Garantie. Dieser Bonus wird aber nur an die Kunden vergeben, wenn sie ihre Wette verloren haben.

Welcher Wettanbieter hat die besten Wettquoten und einen Sportwetten Bonus?

Sowohl für Anfänger als auch für Profis gehören die Wettquoten zu den wichtigsten Punkten, wenn es um die Auswahl des passenden Buchmachers geht. Der aktuelle Spitzenreiter wenn es um Wettquoten geht, ist der relativ junge Anbieter Bet3000. Dieser liegt bei den Quoten grundsätzlich um einige Punkte höher als die Mitbewerber. Darüber hinaus verzichtet Bet3000 außerdem auf die fünfprozentige Wettsteuer, die in Deutschland eigentlich grundsätzlich erhoben wird.

Das Bet3000 bessere Quoten als andere Buchmacher anbieten kann, hat übrigens einen ganz einfachen Grund: So verzichtet Bet3000 auf teure Werbeaktionen mit prominenten Sportlern. Sie profitieren von dieser Tatsache dadurch, dass sie bei erfolgreichen Wetten eine höhere Ausschüttung erhalten. Beispielsweise können Sie bei einer 5er Kombi-Wette mit einem Einsatz von 20 Euro einen Ertrag von 60 Euro erzielen. Das ist deutlich mehr, als sie bei anderen Anbietern erzielen können.

Wo finde ich Wett Apps der Wettanbieter?

Schon seit einigen Monaten wird das mobile Platzieren von Sportwetten immer beliebter. Deshalb haben sich inzwischen sogar einige Buchmacher darauf spezialisiert, mobile Wetten anzubieten, die oft auch mit einem entsprechenden Bonus verbunden sind.

Den attraktivsten Bonus bietet aktuell der Anbieter Bet365 an, wo Sie für die ersten mobilen Wetten einen Bonus von bis zu 50 Euro bekommen können. Den Bonus können Sie bereits ab einem eigenen Einsatz von nur einem Euro erhalten. Sie müssen sich dafür lediglich einen Bonuscode im Mitgliederbereich per Mail anfordern. Anschließend müssen Sie lediglich noch eine Wette mit einer Quote von mindestens 1,50 platzieren.

Auf dem zweiten Platz der Anbieter für mobile Wetten liegt Interwetten, wo sie bis zu 25 Euro bekommen können. Falls Sie eine erfolglose Wette platzieren, schenkt Ihnen der Buchmacher einen weiteren Bonus. Anfordern können Sie diesen Bonus wie bei Bet365 ebenfalls per E-Mail.

Ist eine Bestätigung der eigenen Identität bei den Sportwettenanbieter Pflicht?

Bei den Buchmachern ist es mittlerweile absolut üblich, dass persönliche Dokumente zur Überprüfung der Identität anfordern, bevor die erste Auszahlung überhaupt geleistet wird. Ihre Identität weisen Sie in der Regel mit einer Kopie des Personalausweises, des Reisepasses oder Ihres Führerschein ab. Darüber hinaus verlangen einige Anbieter einen Nachweis über die Adresse. Dabei kann es sich um eine beliebige Haushaltsrechnung handeln.

Sie müssen aber nicht ihr komplettes Leben offenlegen, sondern dürfen sensible Daten wie etwa den Kontostand schwärzen. Dass die Identität sorgfältig geprüft wird, hat übrigens einen sehr guten Grund: Die ausführliche Prüfung der Identität soll einerseits Geldwäsche verhindern und dient andererseits auch dem Kundenschutz. Dadurch soll nämlich gewährleistet werden, dass auch tatsächlich der richtige Kunde die Auszahlung beantragen kann.

Das Handling für den Identitätsnachweis ist übrigens denkbar einfach. So können die notwendigen Dokumente und Unterlagen bei den großen Wettanbietern einfach auf der Homepage hochgeladen werden.

Wettanbieter
Bonus
Prozent
Bewertung
Wettbonus Vergleich 2017 » Sportwetten Anmeldebonus + Gratiswetten bewertet mit9.0 / 10

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Mehr anzeigen